Mader500

Kita Wichtelstübchen im September

Die letzten Wochen standen ganz im Zeichen der Eingewöhnung. Sowohl in der Krippe als auch im Kindergarten konnten wir einige neue Kinder und ihre Familien begrüßen. Manche Kinder fühlten sich bereits nach kurzer Zeit schon ohne Mama wohl, andere brauchen noch etwas Zeit, um sich einzugewöhnen. Wir sind uns aber sicher, dass auch sie sich bald bei uns wohl fühlen können und ihre Eltern nicht mehr brauchen.

Seit September durften wir auch drei neue Kolleginnen bei uns begrüßen. Wir wünschen Euch und den Kindern eine gute Zeit bei uns.

Das Wetter war sehr schön, so konnten wir oft zum Bauwagen gehen. Die Kinder genossen bei strahlendem Sonnenschein das Spiel am Sportplatz.

Unser Thema für den Herbst und Erntedank lautet „Kartoffel“. Wir hörten die Geschichte vom Kartoffelkönig, bastelten Kartoffelkönige in verschiedenen Varianten und lernten ein Fingerspiel von den Kartoffeln.
Unsere Vorschulkinder durften auf das Kartoffelfeld von Maries und Isabells Oma. Das war natürlich ein toller Ausflug. Vielen lieben Dank an die Familie Potzel, dass wir kommen durften und dass Ihr Euch so viel Mühe für uns gegeben habt.



Die Gestaltung der Außenfassade nimmt so langsam Farbe an und es wird an der Straßenseite bunt. Die Pflasterarbeiten gehen voran und wir freuen uns schon darauf, dass der neue Eingang bald benutzt werden kann.



Nun hoffen wir noch auf ein paar schöne Wochen im Herbst, um viele Spaziergänge in der Natur unternehmen zu können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.