Mader500

Fußgängerüberweg in Betrieb genommen

Am 15.02.2019 wurde der neu gebaute Fußgängerüberweg über die Bahnstrecke Bayreuth-Weiden i. d. Opf. beim Bahnhof Seybothenreuth in Betrieb genommen.

Die Sicherheit am Bahnübergang ergibt sich über die Sichtverhältnisse nach links und rechts auf die Bahngleise (Sichtachsen).

Es erfolgen keine Pfeifsignale des Zuges, deshalb ist es unbedingt wichtig, immer den Blickkontakt nach links und rechts anzuwenden und  nur bei freier Strecke die Gleise zu überqueren.
Ein Befahren des Überganges mit Fahrrädern ist nicht zulässig. Die Beschilderung ist zu beachten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok