Mader500

Schließtag in der Kindertageseinrichtung

Die Kindertageseinrichtung in Seybothenreuth bleibt am
Freitag, 31. Mai 2019 ganztägig geschlossen.

Seybothenreuth, 18. April 2019

Reinhard Preißinger
Erster Bürgermeister

Kita Wichtelstübchen im April

Wir freuen uns so sehr, den Winter hinter uns gelassen zu haben. Mit den Kindern genießen wir die Sonnenstrahlen und haben schon bei einigen Spaziergängen das Wachsen und Gedeihen in der Natur beobachtet.

Bereits vor den Osterferien war der Osterhase bei uns. Wir lernten Osterlieder, Gedichte und den Osterhasentanz. Natürlich wurde auch gebastelt und gemalt, damit wir unsere Kita entsprechend schmücken konnten. Pfr. Öffner besuchte uns und brachte den Kindern die Osterbotschaft nahe. Für die Kleinen waren die Nestchen in der Krippengruppe versteckt. Die Großen suchten in unserem Garten und wurden schnell fündig. Bei einem selbst zubereiteten Frühstück saßen wir alle zusammen und feierten gemeinsam. Wir hatten Kräuterquark mit den Kindern selbst gemacht, dafür vorher Kresse angesät und gestaunt, wie schnell diese wächst. Butterbrot, Quark und Eier schmeckten sogar den Kleinsten und alle langten kräftig zu. Auch Osterhäschen hatten wir selbst gebacken.

Vor den Feiertagen wanderten unsere "Großen" zum Osterbrunnen, um diesen zu schmücken. Das ist für alle immer ein ganz besonderer Ausflug. Der Weg ist ganz schön weit und die Kinder liefen tapfer mit. Am Brunnen angelangt wurde erst einmal ein Picknick gemacht. Die Gemeindearbeiter hatten für uns dort eine Birke aufgestellt und Eier zum Aufhängen standen bereit. Zurück ging es mit dem Gemeindebus, worüber einige sehr erleichtert waren. Vielen Dank an Herrn Preißinger, der es uns ermöglichte, den Gemeindebus und die Gemeindearbeiter so unbürokratisch in Anspruch zu nehmen.

Einen weiteren Erfolg haben wir zu vermelden: Zum ersten Mal stellte die Firma Bilsheim für uns einen Altkleider-Container auf. Der Container wird dann gewogen und der Erlös kommt unserer Kita zugute. Wir haben einen sensationellen Betrag erhalten und werden sicher dafür für unsere Kinder eine tolle Anschaffung machen. Vielen, vielen Dank an alle, die uns hierbei unterstützt haben. Wir möchten diese Aktion jetzt regelmäßig im Frühjahr und im Herbst wiederholen.

Ausschreibung Kindertageseinrichtung

Die Gemeinde Seybothenreuth sucht für ihre Kindertageseinrichtung für das kommende Kindergartenjahr 2019/2020 ab 1. September 2019 eine/n

Vorpraktikantin/-en,

die/der später den Beruf des/der staatlich anerkannten Erziehers/-in ausüben möchte.

Schriftliche Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen und insbesondere Zeugnissen sind baldmöglichst bei der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg, Rathausplatz 1, 95466 Weidenberg, einzureichen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Trautner unter Tel. 09278 977-23 oder Frau Subirre unter Tel. 09278 977-26.

Seybothenreuth, 18. Januar 2019

Reinhard Preißinger
Erster Bürgermeister

Fußgängerüberweg in Betrieb genommen

Am 15.02.2019 wurde der neu gebaute Fußgängerüberweg über die Bahnstrecke Bayreuth-Weiden i. d. Opf. beim Bahnhof Seybothenreuth in Betrieb genommen.

Die Sicherheit am Bahnübergang ergibt sich über die Sichtverhältnisse nach links und rechts auf die Bahngleise (Sichtachsen).

Es erfolgen keine Pfeifsignale des Zuges, deshalb ist es unbedingt wichtig, immer den Blickkontakt nach links und rechts anzuwenden und  nur bei freier Strecke die Gleise zu überqueren.
Ein Befahren des Überganges mit Fahrrädern ist nicht zulässig. Die Beschilderung ist zu beachten.

3. Änderung des Bebauungsplanes „Lerchenbühl“ . . .

. . . im Bereich der Fl. Nrn. 270, 270/5 und 270/6, alle Gemarkung Seybothenreuth;
Bekanntmachung gem. § 10 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB)
(PDF)

Anmeldung Kindertageseinrichtung Seybothenreuth

Anmeldungen zum Besuch der Kindertageseinrichtung der Gemeinde Seybothenreuth ab dem Kindergartenjahr 2019/2020 sind ab sofort online über das Bürgerserviceportal der Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg möglich.

Bitte melden Sie sich im Portal an und senden Sie uns Ihre Bedarfsanmeldung online zu. Ihre Bedarfsanmeldung bitten wir bis spätestens 28. Februar 2019 bei uns einzureichen.

Haben Sie bereits für das kommende Betreuungsjahr 2019/2020 den Bedarf an einem Platz in Papierform angemeldet, so bitten wir Sie, diesen auch online anzumelden.
Anmeldungen in Papierform können zukünftig nur noch in begründeten Ausnahmefällen berücksichtigt werden.

Auch wenn die Aufnahme erst im laufenden Kindergartenjahr 2019/2020 gewünscht ist, melden Sie sich bitte bis spätestens 28. Februar 2019 über das Bürgerserviceportal an.

Änderungen der Buchungszeiten sind bitte mit den in den Einrichtungen ausliegenden Buchungs- und Beitragsvereinbarungen rechtzeitig zu beantragen. Vordrucke finden Sie auch im Internet.

Informationen über die Kindertageseinrichtung erhalten Sie auf den Internetseiten der Gemeinde Seybothenreuth. Gern können Sie aber auch bei einem persönlichen Termin die Einrichtung näher kennen lernen. Setzen Sie sich hierzu bitte mit der Einrichtungsleitung in Verbindung.

Bei Problemen sind wir Ihnen gern behilflich.
Ansprechpartner: Frau Mayer, 09278 977-48 oder Frau Trautner, 09278 977-23

Kita Wichtelstübchen im Januar

Hinter Kindern und Erziehern der Kita Wichtelstübchen liegt eine schöne, intensive Adventszeit. Diese gipfelte am Donnerstag vor den Ferien mit unserer Weihnachtsfeier. Herr Pfr. Öffner besuchte uns zuerst in der Krippengruppe und erzählte die Weihnachtsgeschichte. Um alles zu veranschaulichen, durften die Kinder die Geschichte mit den Krippenfiguren mitspielen. Ganz gebannt hörten die Kleinen zu und waren sehr beeindruckt. Anschließend besuchte Herr Pfr Öffnet die Kindergartengruppe. Hier wurde dieses Mal der Spieß umgedreht und die Kinder erzählten dem Pfarrer die Weihnachtsgeschichte. Dabei war er sehr erstaunt, was die Kinder alles wussten. Danach gab es für alle Bratäpfel. Und plötzlich - keiner hat's gesehen - war auch das Christkind gekommen und hat uns Geschenke gebracht. Da war die Freude groß! Für die Krippengruppe brachte es neue, große Bausteine und für die Kindergartengruppe ein Playmobil-Feuerwehrauto.

Die Ferien taten uns allen gut und so starteten wir voller Ideen ins neue Jahr. Ende Januar besuchte uns der Verkehrspolizist, um uns das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu erklären. Für die Vorschulkinder geht es langsam, aber sicher in die Zielgerade. Für sie steht demnächst die Schuluntersuchung an.

Da wir noch auf viel Schnee hoffen, wollen wir den Kleinen nahebringen, was man jetzt alles anziehen muss, um nicht zu frieren, und in welcher Reihenfolge.

Da wir viele zweisprachige Kinder haben, nehmen wir das zum Anlass, den Kindern auch andere Kulturen zu erschließen. Wir hoffen dabei auf die Mitarbeit der Eltern, die den Kindern z.B. von ihren Heimatländern erzählen und mit uns etwas Landestypisches kochen könnten. Dabei freuen wir uns auf kreative Ideen und sind gespannt, was uns alles erwartet. Das ist für die Kinder eine sehr willkommene Chance, ihren Horizont zu erweitern und sich auch gegenseitig etwas beizubringen.

Wir weisen schon einmal auf unseren Flohmarkt am 9. März hin. Ab sofort können Sie sich bei uns die Nummern geben lassen, falls Sie etwas verkaufen möchten.

Erste Satzung zur Änderung der Satzung . . .

. . . für die Erhebung der Hundesteuer (Hundesteuersatzung – HStS) der Gemeinde Seybothenreuth (PDF)

Freiwillige Feuerschutzabgabe zur Förderung . . .

. . . der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Seybothenreuth

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die freiwillige Feuerschutzabgabe wurde im Jahr 2016 im Rahmen eines Spendenaufrufes erstmalig in der Gemeinde Seybothenreuth erbeten.

Nach Abschluss der Unterlagen 2017 möchten wir uns hiermit für freiwillige Spenden in Höhe von 1005 Euro für das Feuerwehrwesen in der Gemeinde Seybothenreuth recht herzlich bedanken.

Bei der Anschaffung von Fahrzeugen, Ausrüstung und Gerät wurde schon in der Vergangenheit immer auf Notwendigkeit und Zweckmäßigkeit geachtet. Auf Grund eines Gerichtsurteils wurde die Feuerschutzabgabe vor vielen Jahren ersatzlos abgeschafft. Seit diesem Zeitpunkt müssen sämtliche Anschaffungen für die Feuerwehr der Gemeinde Seybothenreuth allein aus kommunalen Haushaltsmitteln finanziert werden.

Die finanziellen Unterhaltskosten der Feuerwehr steigen durch veränderte technische Herausforderungen bei Unfällen immer weiter, weshalb wir Ihre Spenden in die Beschaffung von neuem technischem Einsatzgerät investieren. Wir bitten Sie daher um eine freiwillige Spende, damit der Brandschutz und die technischen Hilfeleistungen unserer Feuerwehr auch künftig im bisherigen Umfang sichergestellt werden können. Bereits eine Spende von 10,00 € pro Person (ab dem 18. Lebensjahr) wäre ein für den Einzelnen vertretbarer, für die Gemeinde Seybothenreuth in der Summe ein wichtiger und erheblicher Beitrag, welcher zweckgebunden ausschließlich für die Feuerwehr der Gemeinde Seybothenreuth verwendet wird.

Selbstverständlich ist die Gemeinde Seybothenreuth auch für größere Spenden sehr dankbar. Allen Spenderinnen und Spendern sagen wir dafür bereits jetzt unseren herzlichen Dank!

Die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr stehen Tag und Nacht, auch an Sonn- und Feiertagen, 365 Tage im Jahr zu unserer aller Sicherheit stets hilfsbereit zur Verfügung. Sie riskieren dabei nicht selten ihre körperliche Unversehrtheit oder sogar ihr Leben. Diese Tatsachen rechtfertigen gute Ausrüstungen und Geräte, die mit Ihrer freiwilligen Unterstützung angeschafft werden können. Bitte denken Sie daran, jeder kann in die Lage kommen, die Hilfe der Feuerwehr zu benötigen und ist froh, wenn diese auch innerhalb kürzester Zeit am Unfallort eintreffen.

Wenn Sie sich zur Zahlung der freiwilligen Feuerschutzabgabe entschließen sollten gilt Folgendes zur Überweisung:
a) Hinweis: Bis zu einer Höhe von 200 Euro gilt der Kontoauszug als Spendenbescheinigung Ab 201 Euro bitte Namen und Anschrift für die Spendenbescheinigung angeben.
b) Im  „Verwendungszweck“  unbedingt angeben: „Spende Feuerwehr Seybothenreuth“.

Bankverbindung:
Sparkasse Bayreuth, IBAN: DE28 7735 0110 0570 3612 20

Die Gemeinde Seybothenreuth steht Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung. Für Ihre Förderung bedanken wir uns bereits heute recht herzlich.

Seybothenreuth, März 2018  

Reinhard Preißinger    
Erster Bürgermeister    
Gemeinde Seybothenreuth  

Seinerzeit - Geschichte und G´schichtla

Die neue Ausgabe der Schriftenreihe Seinerzeit – Geschichte und G´schichtla können Sie zum Preis von 12,00 € während der allgemeinen Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg, Rathausplatz 1, 95466 Weidenberg, erwerben (Tel. 09278 977-0).

Außerdem erhalten Sie diese Ausgabe und die vier bereits erschienenen Ausgaben selbstverständlich auch im Rathaus Seybothenreuth (Bürgermeister-Sprechstunde jeden Donnerstag von 17:00 bis 19:00 Uhr).

Seybothenreuth, 14. Dezember 2017

Reinhard Preißinger
Erster Bürgermeister

Satzung über die Benutzung des Friedhofs . . .

. . . und der Bestattungseinrichtungen (Friedhofssatzung – FS)

Satzung (PDF)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok